Jugend und Alkohol
 
Jugend und Alkohol
Home
Aktuelles
Vereine
Die Beteiligten
Die Beteiligten
Suchthilfezentrum
Jugendsozialarbeit
Agenda
Gesamtelternbeirat
Jugendgemeinderat
Kinderfreunde
Polizeiposten
Gesamtelternbeirat
Kreisjugendamt
Stadtverwaltung
Downloads
Alkoholverkaufsstellen
Elternarbeit
Kontakte
Links
Presseartikel
Unsere Ziele

Die Beteiligten: Agenda-Arbeitskreis "Soziales und Bildung"

 

 

Die Beteiligten

 

Agenda-Arbeitskreis "Soziales und Bildung"

Agenda Renningne Der Arbeitskreis Sucht- und Gewaltprävention der Renninger Agenda 21 ist aus einem Elternarbeitskreis an den Renninger Schulen entstanden. Er versteht sich als ein Arbeitskreis des Renninger Gesamtelternbeirates, in den aber alle am Thema interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind, sich zu engagieren.

Der Arbeitskreis hat sich zur Aufgabe gemacht

  • der zunehmenden Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft und insbesondere bei Jugendlichen entgegenzuwirken
  • Jugendliche und Eltern über alte und neue Suchtgefahren aufzuklären
  • über Chancen und Gefahren neuer Medien, Internet, Computer und Computerspiele zu informieren
  • mit Projekten wie z.B. den Sicherheitsinseln für mehr Sicherheit in Renningen zu sorgen
  • neue Ideen und Projekte wie aktuell "Renninger Wege zum Umgang mit Alkohol" zu unterstützen.

Wichtig ist uns dabei, den Informationsaustausch zwischen bestehenden Projekten von Vereinen und Einrichtungen zu verbessern und gemeinsame Initiativen zu entwickeln.

Unser Schwerpunkt im Jahr 2008 ist das Thema Alkoholkonsum unter Jugendlichen. Mit einer Podiumsdiskussion im Jahr 2007 haben wir zu diesem Thema bereits ein erstes Zeichen gesetzt.

In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, dem Verein für Jugendhilfe, der Polizei, den Schulen, den Renninger Kinderfreunden sowie mit allen am Thema beteiligten Gruppen möchten wir nun verschiedene Aktivitäten zur Prävention entwickeln. Wir wollen zusammen mit Jugendlichen, Eltern, Schulen, Vereinen und dem Einzelhandel einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol anstreben. Die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes ist dabei ein zentrales Anliegen unserer Aktionen.

Wir hoffen, mit dieser Initiative ein größeres Bewusstsein bezüglich des Themas Alkohol in der Bevölkerung zu schaffen.

Homepage: http://www.agenda-renningen.de

 


 

 
Impressum :: Nach oben